Was kostet eine Rassekatze


Eine Rassekatze mit Stammbaum beim Zuchtverein kostet ab 650 Euro.

Sie wächst bei einem seriösen Züchter auf ,wird geimpft ,entwurmt ,tierärztlich untersucht und stubenrein mit einem Alter von 13 Wochen an den neuen Besitzer übergeben.

Wir sind darauf bedacht unsere Katzenbabys mit Liebe ,gesund und menschenbezogen aufzuziehen..

Doch wie kommt es zu diesem Preis?

Um mit der Zucht beginnen zu können muss sich ein seriöser Züchter ein oder mehrere Zuchtkatzen kaufen.

Man muss einem Züchterverein beitreten ,seine Tiere auf Ausstellungen präsentieren und sich dort die Zuchttauglichkeit seiner Katzen bescheinigen lassen.

Ausgaben ,wie Anfahrtskosten , Ausstellungsgebühren und Käfigausstattung kommen auf den Züchter zu.

Weitere Kosten fallen an ,wenn man mit der Katze zu einem Deckkater fährt ,welcher meistens auch weit entfernt wohnt und auch zu der jeweiligen Katze passen muss.(Deckgebühren , Anfahrtskosten)

Nach der Geburt der Welpen kommen Ausgaben wie Beantragung der Stammbäume beim Zuchtbuchamt ,Impfungen ,Wurmkuren ,tierärztliche Untersuchungen sowie das Inserieren von Annoncen in Fachzeitschriften auf den Züchter zu.

Unsere Katzen bekommen hochwertiges und qualitativ sehr gutes Futter ,denn Liebe und Fürsorge stehen bei uns an erster Stelle.

Wir als Züchter werden gern auf alle Ihre Fragen antworten und auch nach dem Verkauf eines Kätzchens immer ein Ansprechpartner für Sie sein.

Gern reservieren wir auch bis nach dem Urlaub!

 

 

© by Edelkatzen-vom-Harzwald.de